Perfektion!

< zurück

Ferrari Dino 156 F1 Sharknose in 1:18 von CMC

Von Ferrari 156 F1 existiert weltweit kein einziges Exemplar mehr. Dennoch ist es dem Hersteller CMC nach monatelangen Recherchen gelungen, Daten und Maße über diesen außergewöhnlichen Rennboliden mit seinen berühmten Fahrern zusammenzutragen. Herausgekommen ist ein Modellauto in typischer CMC-Perfektion.

Nach den Versionen mit den Fahrern Wolfgang Graf Berghe von Trips und Phil Hill, erscheint nun die vierte Ausgabe des Formel 1-Boliden ohne Startnummer. Die authentische Hochglanzlackierung ist perfekt und die Räder mit den filigranen Metallspeichen sind ein Gedicht. Das große "Ahhh" offenbart sich beim Öffnen der Motorhaube. Detailliert zeigt sich die Renntechnik mit Stand Anfang der sechziger Jahre. Hunderte von Teilen werden für die Fertigung dieses fantastischen Modells von CMC verwendet und damit setzt CMC den Benchmark für die Fertigung von Modellautos. Perfektion bis ins kleinste Detail, die einen immer wieder aufs Neue ins Staunen versetzt.

Der Rennbolide ist sofort lieferbar. Für eine große Suchtgefahr nach mehr Modellen von CMC können wir allerdings keine Haftung übernehmen.

> Hier finden Sie alle Ferrari Sharknose-Modelle in 1:18 von CMC
> Hier finden Sie alle Modelle von CMC
> Hier finden Sie weitere Ferrari Rennmodelle in 1:18
Ferrari Dino 156 F1 Sharknose in 1:18 von CMCFerrari Dino 156 F1 Sharknose in 1:18 von CMCFerrari Dino 156 F1 Sharknose in 1:18 von CMCFerrari Dino 156 F1 Sharknose in 1:18 von CMCFerrari Dino 156 F1 Sharknose in 1:18 von CMC
> Hier finden Sie alle Ferrari Sharknose-Modelle in 1:18 von CMC
> Hier finden Sie alle Modelle von CMC
> Hier finden Sie weitere Ferrari Rennmodelle in 1:18

< ältere Nachrichtenneuere Nachrichten >
< zurück