Heckflosse

< zurück

Mercedes 190 der 60er-Jahre in 1:43 von Minichamps

Als "Heckflosse" ging er in die Geschichte ein. Denn auch die Schwaben konnten sich mit diesem Modell der Aera der gewaltigen Heckflossen, einer stylistischen Modeerscheinung, die amerikanische Autohersteller in den 50er-Jahren auf die Spitze trieben, nicht entziehen. Ein großes modisches Zugeständnis der konservativen Autobauer aus Stuttgart. Man nannte die Heckflossen daher einfach Peilstege, die das Ende der Karosserie anzeigen und somit das Einparken verbessern sollten. In Punkto Sicherheit allerdings gab es keine Kompromisse. Die Baureihe W 110, wie die Heckflosse intern genannt wurde, ist das erste Auto weltweit mit einer Knautschzone. Und seine Zuverlässigkeit machte ihn in der Dieselversion zu Taxifahrers Liebling. Unverwüstlich, gibt es heute den W 110 noch häufig und preisgünstig als Oldtimer, den man allerdings in sehr gutem Zustand suchen muss.

Im Zustand 1 dagegen ist der mausgraue gelungene Viertürer von Minichamps. Die weit verbreitete Farbe spiegelt den Charme der 60er-Jahre wieder. Besonders gut kommen dabei der aus >Metall geäztze Mercedesstern unddie vielen Chromteile zur Geltung. Passend dazu, die in Wagenfarbe lackierten Radkappen mit chromfarbenen Rand. Interessant auch die Position des vorderen Blinkers auf dem Kotflügel, die bei der Baureihe W 110 vom Vorgänger, dem Mercedes Ponton, übernommen wurde. Dort verschmutzt er nicht und wird auch von Fußgängern und Radfahrern gesehen. Eine Idee, die sich fünfzig Jahre später in Form von Zusatzblinkern in den Außenspiegeln fortsetzen sollte. Die große Zeit der Discountflieger gab es noch nicht, also spannte man seinen Wohnanhänger an die vorhandene Anhängerkupplung und fuhr einfach nach Bella Italia.

Vielleicht reist auch heute eine der Heckflossen von Minichamps demnächst nach Italien. Wohl fühlt sie sich aber auch bei Ihnen zu Hause. Die Miniatur, bestens geschützt in einer Sichtvitrine, ist natürlich sofort lieferbar.  

> Hier finden Sie den Mercedes Heckflosse in 1:43 von Minichamps
> Hier finden Sie die Neuheiten von Minichamps
> Hier finden Sie weitere Mercedes-Modelle in 1:18
Mercedes 190 der 60er-Jahre in 1:43 von MinichampsMercedes 190 der 60er-Jahre in 1:43 von MinichampsMercedes 190 der 60er-Jahre in 1:43 von MinichampsMercedes 190 der 60er-Jahre in 1:43 von MinichampsMercedes 190 der 60er-Jahre in 1:43 von MinichampsMercedes 190 der 60er-Jahre in 1:43 von Minichamps
> Hier finden Sie den Mercedes Heckflosse in 1:43 von Minichamps
> Hier finden Sie die Neuheiten von Minichamps
> Hier finden Sie weitere Mercedes-Modelle in 1:18

< ältere Nachrichtenneuere Nachrichten >
< zurück