Nachrichten    2. April 2008


Eine neue Marke im Maßstab 1:43 in Deutschland

Immer sind wir auf der Suche nach neuen interessanten Modellen. Die Neuheiten der etablierten Hersteller sind da kein Problem und auch nicht immer etwas besonderes. Ganz besonders aber freuen wir uns, wenn wir einen neuen Hersteller für Modellautos entdecken. So ist es jetzt mit den Modellen von "Oxford-Models" geschehen. Diese Modelle im Maßstab 1:43 nach typisch britischen Vorbildern waren in Deutschland bisher praktisch unbekannt. Auch Bezugsquellen hat es in Deutschland nach unserem Wissen bisher nicht gegeben.
Uns ist es nach einigen Verhandlungen gelungen mit dem Hersteller eine Vereinbarung zu treffen, diese Modelle als Deutschland-Importeur beziehen zu können.
Heute haben wir die ersten 61 verschiedenen Modelle erhalten. Da gibt es dann einige Versionen des Mini Cooper, von Ford, Morris und Bedford. Zu erwähnen sind besonders die typisch britischen Transporter, aber auch die schönen Wohnmobile oder Mini-Camper.
Die Modelle von Oxford sind eher günstig und in ihrer Art etwas einfacher aber sehr charmant. Bei Preisen zwischen 9,- und 15,- Euro kommen die Modelle mit einer Vitrine, die günstigeren sind in einer Pappschachtel verpackt.
Wir sind sehr gespannt, wie Ihnen die Modelle dieser neuen Marke gefallen.


>> Hier finden Sie die neuen Modelle von Oxford-Models

















>> Hier finden Sie die neuen Modelle von Oxford-Models

.

 
<< šltere Nachrichten neuere Nachrichten >>
>> zur Startseite