Nachrichten    7. März 2008


Der kleine Prinz in 1:43

Norev tut was für die Liebhaber von kleinen und außergewöhnlichen Fahr-
zeugen! Eingetroffen ist der schmucke und rot lackierte 1:43er NSU Prinz 4 nach einem Vorbild des Baujahres 1961. In den 60ern war der Prinz, bei Familie und Sport, ein praktisches und sehr beliebtes Automobil.

Die kastenförmige Karosserie, mit den hervorstehenden runden Scheinwerfern ist sein Markenzeichen.

NSU, ein Familienunternehmen aus Neckarsulm hat diesem kleinen unscheinbaren Freund in Serie gefertigt. Dort wurde der Prinz 4 von 1961 bis 1973 gebaut und hatte in dieser Zeit drei Baureihen hinter sich gelassen. Dabei hat er nichts von seinem Charme verloren, denn die minimalen Änderungen wurden hauptsächlich an der Karosserie vorgenommen.

Außergewöhnlich war sein luftgekühlter Motor mit obenliegender Nockenwelle. Der Antrieb der Nockenwelle erfolgte, wie bei dem Max-Motor durch Schubstangen. Diese Konstruktion ging bei NSU als Ultramax-Antrieb in die Firmengeschichte ein.

Ein guter Wurf von Norev. Die Sammlerherzen werden für diesen kleinen Freund einen Platz finden, bei dem er ganz groß raus kommt.


>> Hier finden Sie den NSU Prinz von Norev

>> Hier finden Sie alle NSU PKW-Modelle

>> Hier finden Sie alle Neuheiten von dieser Woche















>> Hier finden Sie den NSU Prinz von Norev

>> Hier finden Sie alle NSU PKW-Modelle

>> Hier finden Sie alle Neuheiten von dieser Woche

.


<< ältere Nachrichten neuere Nachrichten >>
>> zur Startseite