Nachrichten    4. März 2008


Gelungener Aston Martin DBS in 1:43

Minichamps hat mit der Nachbildung des Aston Martin DBS im 1:43er Format voll ins Schwarze getroffen. Mit altbekannter Qualität presentiert Minichamps den Aston Martin DBS. Wir kennen ihn als Dienstfahrzeug von James Bond, aus dem Film "Im Geheimdienst ihrer Majestät".

Der DBS, Baujahr 1969 ist ein Gran Turismo. Mit seinem 4-Liter-Ottomotor, einem Reihensechszylinder mit der Leistung von 282 PS, war er ein Fahrzeug mit der Lizenz zum Rasen. Durch den eckigen Kühlergrill sieht der DBS viel moderner aus als sein Vorgänger DB6. Der Aston Martin DBS wurde zwischen 1967 bis 1972 insgesamt 787 mal gebaut. Allerdings erschien parallel 1969 eine zweite Version mit einem V8-Motor, der 402 mal gebaut wurde.

Das Modell des Aston Martin DBS ist ein Klassiker und besticht mit Details, z.B. die Räder mit den unzähligen sich kreuzenden Speichen, die die Felgen mit den Radnaben verbinden. Natürlich darf der filigran gebaute Kühlergrill nicht unerwähnt bleiben, denn der integriert die Scheinwerfer, Blinker und
sich selbst sehr harmonisch in die Front des DBS.

Für die Sammlervitrine ein Hingucker und für den Sammler ein kleiner Schatz.


>> Hier finden Sie den Aston Martin DBS von Minichamps

>> Hier finden Sie alle Aston Martin in 1:43

>> Hier finden Sie alle Aston Martin in 1:18















>> Hier finden Sie den Aston Martin DBS von Minichamps

>> Hier finden Sie alle Aston Martin in 1:43

>> Hier finden Sie alle Aston Martin in 1:18

.


<< ältere Nachrichten neuere Nachrichten >>
>> zur Startseite