Nachrichten    3. März 2008


Der VW-Pritschenwagen T2a in 1:18

Schuco hat den legendären VW Pritschenwagen T2a in 1:18 ausgeliefert.
Es ist das erste Abbild seines großen Bruders in diesem Maßstab. Im Arbeitsalltag war diese Variante als Pritschenwagen mit eines der meistgenutzten "Arbeitstiere" der deutschen Wirtschaft. Der T2a war die Antwort auf die neuen Transit-Modelle von Ford. Ausgerüstet mit einem Luftgekühlten 4-Zylinder-Boxer-Motor und 47 PS wurde er vom T2b abgelöst.

Die Arbeit von Schuco ist in jeder Hinsicht überzeugend. Da sind zum ersten die drei Ladeklappen. Diese können unabhängig voneinander geöffnet werden. Die Verriegelungen sind eine mechanische Meisterleistung. Auch an einen Stützbügel für die Motorklappe wurde gedacht. Wird er nicht gebraucht, hat er seinen Platz an der Innenseite der Motorklappe in einem kleinen Klip. Auch das hervorragende nachgebildete Ambiente des T2a Modells läßt Erinnerungen wach werden. Dieses gelungene und herrlich anzuschauende Modell verspricht viel Freude.


>> Hier finden Sie den VW-Pritschenwagen T2a in 1:18

>> Hier finden Sie alle 1:18er von Schuco

>> Hier finden Sie alle VW-Transporter















>> Hier finden Sie den VW-Pritschenwagen T2a in 1:18

>> Hier finden Sie alle 1:18er von Schuco

>> Hier finden Sie alle VW-Transporter

.


<< ältere Nachrichten neuere Nachrichten >>
>> zur Startseite